Jubiläum

50 Jahre ABB Technikerschule

50 Jahre ABB Technikerschule

Im Jubiläumsjahr nimmt Sie die ABB Technikerschule mit auf eine Reise. Es erwarten Sie Einblicke in unsere Bildungseinrichtung und spannende Geschichten.

Seit 50 Jahren setzt sich die ABB Technikerschule für die Weiterbildung von qualifizierten Fach- und Führungskräften ein. Innerhalb des Schweizer Bildungssystems nimmt die ABB Technikerschule als Höhere Fachschule eine besondere Stellung ein und geniesst einen guten Ruf. Durch das heutige Vereinsmodell ist die Bildungsinstitution in der Industrie und Wirtschaft breit abgestützt – sowohl bei kleinen und mittleren Firmen als auch bei grösseren Unternehmen. Die Weiterbildung in den technischen Berufen fördern und ausbauen – das ist das Anliegen der ABB Technikerschule.

Die Höhere Berufsbildung, das duale System von betrieblicher und schulischer Bildung, zeichnet sich durch einen grossen Praxisbezug aus und versorgt die Wirtschaft mit qualifizierten Fachkräften. Die Ver­netzung von Theorie und Praxis ist im Bildungsangebot der ABB Technikerschule ein wichtiger Pfeiler. Die Digitalisierung wird den Bildungsbereich nachhaltig beeinflussen und weiter voran­treiben. Im heutigen Zeitalter der schnellen Innovationszyklen und rasanten Entwicklung prägen agiles Handeln und ausgeprägte Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen das berufliche Weiter­kommen. Die Unumgänglichkeit des lebenslangen Lernens wird aktuell durch die epidemiologische Entwicklung noch eindrücklicher aufgezeigt.

Im Jubiläumsjahr nimmt Sie die ABB Technikerschule mit auf eine Reise. Es erwarten Sie auf unserer Webseite Einblicke in unsere Bildungseinrichtung und spannende Geschichten. Wir blicken zurück auf den Ursprung und zeigen den Wandel in den letzten Jahrzehnten auf. Aktuelles wird the­matisiert und die Gegenwart beleuchtet. Und zu guter Letzt wagen wir einen Ausblick und schauen in die Zukunft.